verbände

Beinhaltet alle Fragen, welche in die obigen Kapitel nicht hineinpassen.
Antworten
al
Beiträge: 341
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

verbände

Beitrag von al » Freitag 26. Januar 2018, 01:11

unterschiedliche standpunkte im schweizerischen schafzuchtverband.

https://www.schweizerbauer.ch/tiere/sch ... 40122.html

al
Beiträge: 341
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: verbände

Beitrag von al » Sonntag 29. April 2018, 22:58

hier ist die fortsetzung dieser spannungen.

https://www.schweizerbauer.ch/tiere/sch ... 40722.html

al
Beiträge: 341
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: verbände

Beitrag von al » Sonntag 23. Dezember 2018, 00:11

schlussendlich führten die zwischenmenschlichen probleme im vorstand des schweizerischen schafzuchtverbandes zu personellen veränderungen.

https://www.schweizerbauer.ch/tiere/sch ... 45601.html

al
Beiträge: 341
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: verbände

Beitrag von al » Samstag 2. März 2019, 00:58

es scheint als ob die vorgesehene verschärfung der tierkontrolle nur durchgesetzt wird weil die technischen möglichkeiten vorhanden sind. einen nutzen bringt das nicht. erstaundlich das der schafzuchtverband für so was einverstanden ist.

in frankreich haben wir ein vereinfachtes modell. das funktioniert nur weil die behörden es nicht so genau nehmen. trotzdem verursacht es bei den schäfern stress. weil es für grössere schäferein unmöglich ist die kennzeichnungsvorschriften zu befolgen, bewegt man sich in der illegalität. kontrollen sind jederzeit möglich. das ganze schadet der motivation und dem verhältnis zu den staatlichen stellen.

https://www.schweizerbauer.ch/tiere/sch ... 47604.html

al
Beiträge: 341
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: verbände

Beitrag von al » Donnerstag 25. April 2019, 00:49

Nirgens wird beschrieben mit was für Sanktionen Schafhalter rechnen müssen wenn sie die Bestimmungen der verschärften Tierkontrolle nicht einhalten.

https://www.schweizerbauer.ch/tiere/sch ... 47846.html

al
Beiträge: 341
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: verbände

Beitrag von al » Montag 20. Mai 2019, 01:15

Nach einer Studie in der EU nutzen nur 4 von 10 Schafhalter Lesegeräte für die Elektronischen Ohrmarken. welche vor rund 10 Jahren den Schafhaltern in der EU aufgezwungen wurden. Der Zwang wurde von einer praxisfernen Propaganda begleitet. welche die Vorzüge der Elektronischen Tiererkennung pries. Bei den Schlachtlämmern waren es die Schlachthäuser welche die Elektronische Tiererkennung wollten. Denen vereinfacht es den Betriebsablauf. Auch die Hersteller der Ohrmarken lobbyierten in Brüssel für dessen Einführung.

Nicht Elektronische Ohrmarken sind in der EU schon seit gut 20 Jahren Pflicht. Der Unterschied zu den Elektronischen Ohrmarken ist abgesehen vom Preis gering. Beide werden ausgerissen. Werden bei Kontrollen Schafe ohne Ohrmarken gefunden, drohen Strafen.

https://www.schweizerbauer.ch/tiere/sch ... 47909.html

al
Beiträge: 341
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: verbände

Beitrag von al » Samstag 18. April 2020, 00:31

Bauern stellen Forderungen an die Politik.

https://www.schweizerbauer.ch/politik-- ... 56893.html

al
Beiträge: 341
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: verbände

Beitrag von al » Sonntag 7. Juni 2020, 00:09

Der Förderverein Deutscher Schafhaltung organisiert sich gegen Wölfe.

https://www.schweizerbauer.ch/tiere/sch ... 57828.html

al
Beiträge: 341
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: verbände

Beitrag von al » Sonntag 28. Juni 2020, 23:24

Über die Mitgliederversammlung vom Feb. 2020 von SCHAFE SCHWEIZ.

https://www.bauernzeitung.ch/artikel/be ... -gewappnet

Antworten