meldungen aus den medien

Beinhaltet alle Fragen, welche in die obigen Kapitel nicht hineinpassen.
al
Beiträge: 413
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: meldungen aus den medien

Beitrag von al » Samstag 12. September 2020, 01:26

Die Massnahmen zu Covid 19 waren nur ein Vorwand um noch mehr Kontrolle über uns zu erlangen.

http://alles-schallundrauch.blogspot.co ... e-911.html

al
Beiträge: 413
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: meldungen aus den medien

Beitrag von al » Donnerstag 17. September 2020, 01:22

1400 belgische Ärzte und medizinisches Fachpersonal schlagen Alarm: Es gibt keinen Killervirus.

https://uncut-news.ch/2020/09/16/1400-b ... llervirus/

al
Beiträge: 413
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: meldungen aus den medien

Beitrag von al » Sonntag 20. September 2020, 23:10

Zunehmende Medikamentenrückstände im Wasser.

https://deutsch.rt.com/europa/106785-wa ... alt-immer/

al
Beiträge: 413
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: meldungen aus den medien

Beitrag von al » Dienstag 6. Oktober 2020, 00:01

Wie Kriege der USA zur globalen Massenflucht beitragen.

https://www.infosperber.ch/Artikel/Gese ... ngsstroeme

al
Beiträge: 413
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: meldungen aus den medien

Beitrag von al » Donnerstag 29. Oktober 2020, 01:19

Wie wir den Placeboeffekt nutzen können.

https://www.naturstoff-medizin.de/artik ... ch-selbst/

al
Beiträge: 413
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: meldungen aus den medien

Beitrag von al » Dienstag 3. November 2020, 00:09

Tina Turner bereicherte ihr Leben mit Hilfe der buddistischen Lehre. In der heutigen Psychologie sind viele Elemente aus dem Buddismus enthalten. Zum Beispiel in den "Akzeptanz und Achtsamkeits" Methoden.

https://www.blick.ch/people-tv/exklusiv ... 73819.html

al
Beiträge: 413
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: meldungen aus den medien

Beitrag von al » Sonntag 8. November 2020, 00:17

Die Mainstream Medien täuschen uns. Wer in den USA President wird, ist nicht so wichtig.

https://www.infosperber.ch/Artikel/Poli ... mit-beiden

al
Beiträge: 413
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: meldungen aus den medien

Beitrag von al » Freitag 13. November 2020, 00:46

Die drei Artikel befassen sich mit dem Anbau von Weizen und den Anforderungen bei der Herstellung von Brot. Daniela Gschweng's Artikel sind sachlich und informativ. Sie unterscheiden sich völlig von den oberflächlichen und von falschinformationen beladenen Artikeln wie sie oft in den System Medien zu finden sind.

https://www.infosperber.ch/Artikel/Umwe ... rat-Teil-1

https://www.infosperber.ch/Artikel/Umwe ... rat-Teil-2

https://www.infosperber.ch/Artikel/Umwe ... rat-Teil-3

al
Beiträge: 413
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: meldungen aus den medien

Beitrag von al » Donnerstag 19. November 2020, 01:27

Nach verschiedenen Studien erreichen wir nach einem Kontakt mit Covid-19 eine gute Immunisierung.

https://tkp.at/2020/11/18/studie-bestae ... infektion/

al
Beiträge: 413
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: meldungen aus den medien

Beitrag von al » Sonntag 22. November 2020, 01:08

Vor rund 20 Jahren wurden uns von den Medien der "Rinderwahnsinn" als die grosse Bedrohung um die Ohren gehauen. Obwohl der Rinderwahnsinn nichts bedrohliches war, machten die Medien daraus über Monate eine riesige Kampagne. Dasselbe geschah danach mit der Schweinegrippe und der Geflügelpest. Die Nutztiere wurden als Bedrohung für uns Menschen dargestellt. Dies benutzten die Herrschenden als Begründung für die Kennzeichnungs-und Registrierungspflicht der Nutztiere.

Nach dem Text im Link, gibt es weltweite Bestrebungen die uns mit einer digitalen Datenbank unter der Haut kennzeichnen wollen.

https://www.infosperber.ch/Artikel/Poli ... hungsstaat

Antworten