meldungen aus den medien

Beinhaltet alle Fragen, welche in die obigen Kapitel nicht hineinpassen.
al
Beiträge: 293
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: meldungen aus den medien

Beitrag von al » Freitag 16. August 2019, 00:52

Grossbanken sind stärker subventioniert als die Landwirtschaft.

https://www.infosperber.ch/Artikel/Wirt ... wirtschaft

al
Beiträge: 293
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: meldungen aus den medien

Beitrag von al » Dienstag 3. September 2019, 00:16

Werner Vontobel:"Wir müssen raus aus dem Mobilitätswahn". Oder: Weshalb besonders Minderheiten wie die Landwirtschaft für Ökologische Probleme verantwortlich gemacht werden.

https://www.blick.ch/news/wirtschaft/wi ... 95342.html

al
Beiträge: 293
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: meldungen aus den medien

Beitrag von al » Montag 9. Dezember 2019, 00:22

Wenn es keine Wölfe gäbe, könnte künftig auch Schafmist als erneuerbare Energie verheizt werden.

https://www.schweizerbauer.ch/vermischt ... 54342.html

al
Beiträge: 293
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: meldungen aus den medien

Beitrag von al » Sonntag 22. Dezember 2019, 20:12

Wie nach einem Sturm neuer Wald entstanden ist.

https://www.schweizerbauer.ch/vermischt ... 54637.html

al
Beiträge: 293
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: meldungen aus den medien

Beitrag von al » Freitag 27. Dezember 2019, 01:02

Es ist recht gescheit was diese Soziologin über menschliche Beziehungen berichtet.

https://www.srf.ch/kultur/gesellschaft- ... eziehungen

al
Beiträge: 293
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: meldungen aus den medien

Beitrag von al » Samstag 11. Januar 2020, 01:46

Ein Beispiel von Avenir-Suisse wie ein Thema manipuliert werden kann bis es in die neo-liberale Weltanschauung von Avenir-Suisse passt.

Im Text wird nicht erwähnt dass die Subventionen an die Landwirtschaft ein wichtiger Beitrag an die Wirtschaft sind. Da dieses Geld von den Bauern wieder in der Schweiz investiert wird.

https://www.nau.ch/news/wirtschaft/baue ... e-65641888

al
Beiträge: 293
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: meldungen aus den medien

Beitrag von al » Mittwoch 5. Februar 2020, 00:24

Ein Neuropsychologe berichtet übers Hirn. Wir Mensch sind bescheuert.

https://www.blick.ch/life/wissen/mensch ... 28355.html

al
Beiträge: 293
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: meldungen aus den medien

Beitrag von al » Donnerstag 13. Februar 2020, 00:44

Unsere Propagandamedien spielen die Rolle der Geheimdienste herunter. Helmut Scheben fasst die Rolle der Geheimdienste zusammen.

https://www.infosperber.ch/Artikel/Poli ... ngspolitik

al
Beiträge: 293
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: meldungen aus den medien

Beitrag von al » Donnerstag 26. März 2020, 01:08

Urs P. Gasche fasst in seinem Artikel viele unterschiedliche Aspekte um das Coronavirus zusammen.

https://www.infosperber.ch/Artikel/Gesu ... die-Medien

al
Beiträge: 293
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: meldungen aus den medien

Beitrag von al » Dienstag 7. April 2020, 00:00

Konkretes über das Immunisieren mit Sars-CoV-2.

https://www.woz.ch/2013/immunitaet/bis- ... ehren-kann

al
Beiträge: 293
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: meldungen aus den medien

Beitrag von al » Dienstag 14. April 2020, 01:21

Die Informationen im Link bilden ein Gegengewicht zu Informationen im Mainstream.

https://uncut-news.ch/author/admin/

al
Beiträge: 293
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: meldungen aus den medien

Beitrag von al » Sonntag 19. April 2020, 19:17

Vor dem Virus Covid-19 habe ich keine Angst. Eher ängstigen mich machthungrige Herrscher die ihren Reichtum um jeden Preis mehren wollen. Indem sie uns belügen, manipulieren, ausbeuten und total kontrollieren wollen.

https://www.rubikon.news/artikel/das-event-201

al
Beiträge: 293
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: meldungen aus den medien

Beitrag von al » Samstag 25. April 2020, 00:09

Anscheinend sind die Erkrankungen und die Sterblichkeit von Covid-19 in Schweden vergleichbar mit Ländern in der die Wirtschaft deswegen eingeschränkt wurde.

https://www.weltwoche.ch/ausgaben/2020- ... -2020.html

al
Beiträge: 293
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: meldungen aus den medien

Beitrag von al » Samstag 2. Mai 2020, 01:18

Ein Text der etwas Struktur ins Chaos bringt.

http://recentr.com/2020/05/01/demos-stu ... -programm/

al
Beiträge: 293
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 23:59

Re: meldungen aus den medien

Beitrag von al » Dienstag 12. Mai 2020, 00:47

Kritische Leute fragen sich vielleicht mehr denn je, was kann noch als Tatsache verbucht werden.

Nach einem Bericht aus dem deutschen Bundesinnenministerium sind die Massnahmen gegen Covid-19 ein globaler Fehlalarm mit katastrophalen Folgen.

https://www.zeitpunkt.ch/index.php/leak ... -fehlalarm

Antworten