Punktiersistem Schweiz

Beinhaltet alle Fragen, welche in die obigen Kapitel nicht hineinpassen.

Moderator: Ingrid

Punktiersistem Schweiz

Beitragvon h.plüss » Sa. 20. Dez, 2008

Etwa vor einem Jahr,sagte ich vor einer sechsköpfigen Delegation vom schweizerischen Schafzuchtverband;Das heutige Punktesystem bei den Schafschauen habe für mich keine Bedeutung in der Züchtung;Ich bemerkte ein heimliches belächeln,was mich nicht sehr störte.
Im Schweizer Bauer vom 17.12.2008 kann man nachlesen,dass gerade mal 1,9 Prozent in die CH-Tax C erreichen.Da frage ich mich ,was hat das Punktesystem in der Schafzucht Gebracht. In der Schweiz werden an 9500 Schafe, bei Interkantonalen Schafausstellungen mit 90% Maximalpunkte verteilt und das zu einem Züchterbeitrag für 210000.-Fr.Es hat ca 70000 Herdebuchschafe die mit einem Betrag von 350000.-Fr Punktiert werden.Da frage ich mich wo soll da der Zuchtfortschritt sein? Bei gewissen Verbänden wird Diskutiert ob man das Alpzeichen an den Schauen sehen darf oder nicht,oder ob Hornansatz toleriert werden soll oder nicht,was hat das mit Zuchtverbände zu tun?Wo bleibt da der Zuchtfortschritt?Im Ausland müssen die Schafhalter vom Schlacht-Erlös Leben und in der Schweiz von den Glöggli.
h.plüss
 
Beiträge: 52
Registriert: Mi. 20. Sep, 2006
Wohnort: rothrist

Zurück zu Diverses

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron