Kreuzungszucht kann Vorteile in Qualität bringen

Beinhaltet alle Fragen, welche in die obigen Kapitel nicht hineinpassen.

Moderator: Ingrid

Kreuzungszucht kann Vorteile in Qualität bringen

Beitragvon h.plüss » Di. 08. Apr, 2008

Gesehen am Schlachtschafmarkt in Brunegg: 11 Kreuzungslämmer, Texel-Widder x Engadiner-Auen Qualitäts-Lämmer mit einem LG von 42 kg, im Alter von ca 120 Tagen im Stall gehalten.Schlachtqualität 1 mal C 10 mal H!!!
Kreuzungszucht kann Vorteile in der Produktion von Qualitätslämmern bringen!
Texel-Widder x Engadiner (hat sich bereits bestens bewährt)
Texel-Widder x Spiegelschaf (die ersten Spiegelmutterschafe sind im Einsatz)
Texel-Widder x Heidschnucken ( hat sich bestens bewährt )
Texel-Widder x Skuden (hat sich bestens bewährt)
Die Vorteile der Robustrassen können in der Qualitätslammproduktion genutzt werden.
-Genügsamkeit (weniger Futter-Kosten)
-Robustheit, Wiederstandsfähig (weniger Arbeitsaufwand)
-Optimale Reproduktion (mehr Ertrag)
Diese Vorteile werden sich in der Wirtschaftlichkeit positiv auswirken.
(Fördert Robustrassen,indem Zuchtmaterial gesucht wird.) http://www.texelschafe.ch
h.plüss
 
Beiträge: 50
Registriert: Mi. 20. Sep, 2006
Wohnort: rothrist

Zurück zu Diverses

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron