fruchtbarkeit im alter

Beinhaltet alle Fragen, welche in die obigen Kapitel nicht hineinpassen.

Moderator: Ingrid

fruchtbarkeit im alter

Beitragvon bili » So. 13. Nov, 2005

hallo
ich besitze einen WAS-widder der im april 06 12jahre alt wird.
einige züchterkollegen raten mir zur schlachtung,wegen der fruchtbarkeit,diesen sommer wurde er in drei versch. herden eingesezt,und hat seine arbeit gut verrichtet.hat da jemand schon erfarungen gemacht mit einem grossvater?
er ist sehr zahm kann von kindern geführt werden und gehört schon fast zur familie.(inzucht kein problem)
gruss bili
bili
 

Ururgrossvater

Beitragvon Christian » So. 13. Nov, 2005

Der ist ja wohl eher Urururgrossvater. Keine Erfahrung damit...Aber bei den Menschen gibt's ja auch 70-jährige, die noch fruchtbar sind und die Schafe sind wohl eher weniger degeniert als die Menschen. Ein Problem dürfte wohl eher die Libido sein, wenn er viele Schafe decken müsste. Ich möchte deswegen lieber einen Jüngeren.

Gruss Christian
Benutzeravatar
Christian
 
Beiträge: 116
Registriert: Mi. 18. Aug, 2004
Wohnort: St. Gallen


Zurück zu Diverses

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron