Hornstellung

Alles über Krankheiten, Verletzungen, Parasiten und Problemen rund um die Geburt.

Moderator: Reto Fivian

Hornstellung

Beitragvon schaffreund1610 » So. 29. Jun, 2014

Ich bin eine Schafhalterin aus Deutschland/Sachsen und wir halten Walliser Schwarznasenschafe. Ich hatte meine Frage schon im Forum gestellt bei den Rassen, aber keine Antwort. Jetzt möchte ich es noch einemal unter dieser Rubrik versuchen. Unser Bock bereitet mir Probleme mit seinen Hörnern. Auf der einen Kopfseite ist nur noch ganz wenig Platrz zwischen Kopf und Horn. Man kann nur noch gerade so mit der Hand zwischen Kopf und Horn durch und ich befürchte dass sich das verschlimmert. Gibt es einen Rat für mich von den Profis?
schaffreund1610
 
Beiträge: 2
Registriert: So. 22. Jun, 2014

Re: Hornstellung

Beitragvon al » Di. 01. Jul, 2014

im fachhandel kann feines drahtseil mit zwei griffen gekauft werden. bei der anwendung werden dem schaf die beine zusammengebunden, und der hals mit dem fuss fixiert. nun kann vom horn stück für stück abgesägt werden.

al
al
 
Beiträge: 160
Registriert: Mi. 02. Feb, 2005


Zurück zu Wenn das Schaf Probleme macht...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron