Nabelbruch?

Alles über Krankheiten, Verletzungen, Parasiten und Problemen rund um die Geburt.

Moderator: Reto Fivian

Nabelbruch?

Beitragvon Michel » So. 15. Jan, 2006

Hallo
Hab eine Frage. Eins unserer Lämmer geboren am 31.12.05 hat einen Buckel in der Nabelgegend Durchmesser ca.2cm. Weiss nicht ob es Nabelbrüche bei Schafen gibt und ob das gefährlich ist?

Grüessli Katja
Benutzeravatar
Michel
 
Beiträge: 36
Registriert: Mi. 17. Nov, 2004
Wohnort: Seeland

Beitragvon kschaub » So. 15. Jan, 2006

Hallo Katja

Ich hatte selber noch nie ein Lamm mit Nabelbruch, aber ganz klar gibt es das! Bei einem Nabelbruch kommts drauf an, wie gross er ist (Gefahr, dass nicht nur Fettgewebe sondern eben auch Darmschlingen eingeklemmt werden könnten). Es kommt auch drauf an, ob der Knubbel wieder (sanft!) zurück gedrückt werden kann. 2 cm find ich persönlich schon recht gross für ein Lamm, daher würd ich zur Sicherheit mal den Tierarzt anrufen und das Problem schildern.

Tschüss
Karin
Benutzeravatar
kschaub
 
Beiträge: 109
Registriert: Mo. 28. Mär, 2005
Wohnort: 8185 Winkel

Beitragvon Michel » Di. 17. Jan, 2006

Hallo

Danke für die promte Antwort.
Ich habe mit dem Tierarzt gesprochen und er hat mir gesagt ich soll es spüren und Ihm später nochmals Telefonieren. Wir haben nachgeschaut und gespürt und es ist gar nicht so gross wies von aussen aussah. Es war mehr Haut die etwas herunterhing.

Bis bald
Katja
Benutzeravatar
Michel
 
Beiträge: 36
Registriert: Mi. 17. Nov, 2004
Wohnort: Seeland

Beitragvon kschaub » Mi. 18. Jan, 2006

Hallo

Oh, das freut mich... wenns nicht so gross ist, dann kann man unter Umständen das Zuwachsen unterstützen, wenn man das Gewebe immer wieder sanft zurück in die Bauchhöhle drückt... oder was hat der Tierarzt gemein?? Oder wars gar kein richtiger Nabelbruch, sondern einfach mehr eine Hautfalte, die den Anschein machte, es wäre ein Nabelbruch?

So oder so, einfach toll, wenns dem Lamm gut geht :wink:
Benutzeravatar
kschaub
 
Beiträge: 109
Registriert: Mo. 28. Mär, 2005
Wohnort: 8185 Winkel

Beitragvon Michel » Do. 19. Jan, 2006

Hallo

Nein es ist kein Nabelbruch es hat nur so ausgesehen, da das kleine ziemlich viel Haut hat.

Bis bald
Katja
Benutzeravatar
Michel
 
Beiträge: 36
Registriert: Mi. 17. Nov, 2004
Wohnort: Seeland


Zurück zu Wenn das Schaf Probleme macht...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron