Wenn Schafe auf dem Rücken liegen

Alles über Krankheiten, Verletzungen, Parasiten und Problemen rund um die Geburt.

Moderator: Reto Fivian

Wenn Schafe auf dem Rücken liegen

Beitragvon Lisbeth » Do. 08. Sep, 2005

Stimmt es, dass Schafe unter gewissen Umständen beim Abliegen plötzlich auf dem Rücken zu liegen kommen und dann nicht mehr selber aufstehen können?
Lisbeth
 

Beitragvon Reto Fivian » Fr. 09. Sep, 2005

Hallo Lisbeth
Unter gewissen Umsatänden kann das passieren, aber zum Glück nicht einfach so.
Vermutlich kommt es wegen Juckreiz in Kombination mit ungünstigen Umständen zustande.
Wegen einem harmlosen Juckreiz will sich das Schaf auf dem Boden wälzen. Wenn es dann einen grossen Bauchumfang hat (z.B. hochträchtig ist) und/oder mit dem Rücken in einer kleinen Mulde liegt, kann es nicht mehr selber aufstehen. Falls diesem Schaf nicht wieder auf die Beine geholfen wird, bläht es auf und erstickt schlussendlich.
Wer solche Fälle vermeiden will, sollte auf folgende Punkte achten:
-Hochträchtige Schafe mehrmals am Tag beobachten.
-Ev Scheuermöglichkeiten anbieten. Büsche, Bäume, Pfosen, Bürste....
-bei vermehrtem Juckreiz Ursache suchen und entsprechend behandeln. Die Schur ist oft sehr wirkungsvoll.
Gruss
Reto Fivian
Reto Fivian
 
Beiträge: 31
Registriert: Mo. 06. Sep, 2004

Wenn Schafe auf dem Rücken liegen

Beitragvon Lisbeth » Fr. 09. Sep, 2005

Reto Fivian hat geschrieben:Hallo Lisbeth
Unter gewissen Umsatänden kann das passieren, aber zum Glück nicht einfach so.
Vermutlich kommt es wegen Juckreiz in Kombination mit ungünstigen Umständen zustande.
Wegen einem harmlosen Juckreiz will sich das Schaf auf dem Boden wälzen. Wenn es dann einen grossen Bauchumfang hat (z.B. hochträchtig ist) und/oder mit dem Rücken in einer kleinen Mulde liegt, kann es nicht mehr selber aufstehen. Falls diesem Schaf nicht wieder auf die Beine geholfen wird, bläht es auf und erstickt schlussendlich.
Wer solche Fälle vermeiden will, sollte auf folgende Punkte achten:
-Hochträchtige Schafe mehrmals am Tag beobachten.
-Ev Scheuermöglichkeiten anbieten. Büsche, Bäume, Pfosen, Bürste....
-bei vermehrtem Juckreiz Ursache suchen und entsprechend behandeln. Die Schur ist oft sehr wirkungsvoll.
Gruss
Reto Fivian


Lieber Herr Fivian,
Ganz herzlichen Dank für ihre ausführliche Antwort. Ich brauchte eine Bestättiung, dieser Tatsache, welche ich in einem Buch gelesen habe. Mein bester Freund wollte dies nicht glauben, dass Schafe, die unter gewissen Umständen auf dem Rücken zu liegen kommen, sich nicht selber aus dieser Lage befreien können.. So kann ich Ihm eine fachkundige Bestättigung vor legen.
Mit herzlichem Dank und lieben Grüssen
Lisbeth
Lisbeth
 

Beitragvon kaumea » Sa. 10. Sep, 2005

Das stimmt, ich hatte nämlich dieses Problem bei einem hochträchtigen Schaf und sie war am lammen.
Ein Lamm war schon da und sie konnte nicht mehr aufstehen. Wir haben sie dann wieder auf die Beine gestellt und sie hat dann noch zwei Lämmchen geboren!
Liebe Grüsse aus Neuseeland
kaumea
kaumea
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa. 10. Sep, 2005
Wohnort: Gisborne, New Zealand


Zurück zu Wenn das Schaf Probleme macht...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron